Chronik Heimbuergen

Aus Cunnersdorf
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Heimbürge im 17. und 18. Jahrhundert in Cunnersdorf

Die Bedeutung, die Autorität und die Ehre des Mannes, der das Amt des Heimbürgen bekleidete und für ein Jahr das Gemeindevermögen verwaltete, geht aus den Abschlussbemerkungen des Protokolls über die Rechnungslegung im Jahre 1796 hervor. Dort heißt es: "Weil nun die Gemeinde von Johann David Jungnickel dem Heimbürgen abgelegte Rechnung allenthalben richtig befunden, auch mit seinen treuen Diensten wohl zufrieden gewesen. Also wird ihm hiermit der verbindlichste Dank abgestattet, zahlet ihm seines Heimbürgendienstes Lob und Anerkennung aus." Und immer ist in den Protokollen niedergeschrieben: "Unseren Nach- kommen zur Nachricht." Dieser kurze und wichtige Satz heißt, die Nachkommen, also auch wir alle, die wir heute alle Jahresabrechnungen der Heimbürgen überprüfen können, sollen wissen, mit welch hoher Moral und Ehrenhaftigkeit das Gemeindevermögen verwaltet wurde. Das nötigt uns eine tiefe Verbeugung vor dieser wunderbaren, bescheidenen und dennoch hohen Moral der Heimbürgen ab.


Heimbürgen von Cunnersdorf

1683 bis 1795


  • 1683 Hans Nitzsche
  • 1684 Andreas Rauchfuß
  • 1685 Matheus Ludwig
  • 1686 Michael Jungnickel
  • 1687 Michael Helbig
  • 1688 Michael Burghardt
  • 1689 George Nitzsche
  • 1690 George Schleppischin
  • 1691 George Kirsten
  • 1692 Hans-George Mathern
  • 1693 Andreas Rauchfuß d.Ä.
  • 1694 Michael Nitzsche
  • 1695 Christian Bischof
  • 1696 Andreas Rauchfuß d.J.
  • 1697 George Löhnhardt
  • 1698 Jacob Schleppisch
  • 1699 Christian Nitzsche
  • 1700 Michael Krahlen
  • 1701 Michel Ludewigen
  • 1702 George Ludewigen
  • 1703 Christian Bischof
  • 1704 Christian Ludwig
  • 1705 Michael Ludewigen
  • 1706 Andreas Reichel
  • 1707 Michael Nitzsche
  • 1708 Johann Parchen
  • 1709 Christoph Boben
  • 1710 Christian Nitzsche
  • 1711 Michael Ludewigen sen.
  • 1712 Christian Ludwig
  • 1713 Georg Böhmer
  • 1714 Jeremias Rauchfuß
  • 1715 David Jungnickel
  • 1716 George Nitzsche
  • 1717 Gottfried Nitzsche
  • 1718 keine Namensnennung- Vermerk: Anwesend der Hochadlige Johann Gottlob von Holzendorf
  • 1719 Samuel Schneider
  • 1720 Georg Mahten
  • 1721 Rosina Schneider
  • 1722 Heinrich Nitzsche
  • 1723 Christian Bischof
  • 1724 Christian Hubald
  • 1725 Andreas Rauchfuß
  • 1726 Jacob Kleppisch
  • 1727 Georg Rauchfuß
  • 1728 George Zimmermann
  • 1729 Johann George Schneider
  • 1730 David Ludewigen
  • 1731 Andreas Nitzsche
  • 1732 Michael Ludwig d.J.
  • 1733 Michael Ludwig sen.
  • 1734 Johann Heinrich Reichel
  • 1735 Christian Sparschuh
  • 1736 Johann Christian Starken
  • 1737 Johann Starken
  • 1738 Samuel Grahlen
  • 1739 Michael Nitzsche
  • 1740 George Wolffen
  • 1741 Andreas Nitzsche
  • 1742 Christian Böhmen
  • 1743 David Jungnickel
  • 1744 Johann Gottfried Hebel
  • 1745 Christian Nitzsche
  • 1746 George Hüllen
  • 1747 Johann Heinrich Reichel
  • 1748 David Schneider
  • 1749 Johann Heinrich Brettschneider
  • 1750 Johann Christian Bischoffen
  • 1751 Johann Heinrich Hubalden
  • 1752 Johann George Steinigen
  • 1753 Johann Christian Hubalden
  • 1754 Christian Zimmermann
  • 1755 Christian Zimmermann
  • 1756 George Schneidern
  • 1757 David Ludewig
  • 1758 Christian Nitzsche
  • 1759 Michael Ludewig
  • 1760 Gottfried Ludewig
  • 1761 Johann Adam Zscharschuchen
  • 1762 Christian Nitschen
  • 1763 Johann George Grahl
  • 1764 Gottfried Jungnickel
  • 1765 Johann Christian Böhmen
  • 1766 Johann Andreas Reichel
  • 1767 Jacob Börneten
  • 1768 David Jungnickel
  • 1769 Christian Nitzsche
  • 1770 Johann David Steiniger
  • 1771 Johann George Gäbler
  • 1772 Johann Christian Hesse
  • 1773 Johann Gottlob Lümer
  • 1774 David Schneidern
  • 1775 George Heinrich
  • 1776 Gottlieb Brasten
  • 1777 Gottlieb Grahlen
  • 1778 Johann Heinrich Hubald
  • 1779 Johann Gottlob Hubald
  • 1780 Johann David Merbis
  • 1781 Johann David Merten
  • 1782 Johann Michael Schneidern
  • 1783 Johann George Hauschilde
  • 1784 Christian Nitzsche
  • 1785 Johann George Ölsner
  • 1786 Johann Gottfried Sparschuh
  • 1787 Johann George Hauswald
  • 1788 Johann Christian Gietzelt
  • 1789 Johann Christian Scharschuh
  • 1790 Johann George Nitzschen
  • 1791 Johann George Hauswald
  • 1792 Johann Gottlieb Franke
  • 1793 Gottlieb Friedrich Bellmann
  • 1794 Friedrich Böhme
  • 1795 Johann David Jungnickel


Kurt Friedrich im Auftrag des Heimatverein Cunnersdorf e.V. , Mai 1995

Bürgermeister und Ortsvorsteher

Von 1795 bis 1864 sind keine Ortsvorsteher namentlich bekannt.


Die uns bekannten Gemeinde- oder Ortsvorsteher, ab 1920 Bürgermeister :

1864 – 1867: Adolf Moritz Nitzsche

1867 – 1873: Friedrich Wilhelm Nitzsche

1873 – 1885: Ernst Ferdinand Dießler (Bild)

1885 – 1891: Hermann Göbel (Bild)

1891 – 1915: Friedrich August Böhme (Bild)

1915 – 1921: Wilhelm Reichel (Bild)

1921 – 1938: Emil Hähnel (Bild)

1938 – 1945: Max Bürger (Bild)

1945 – 1948: Kurt Langbein (Bild)

1948 – 1949: Richard Haferkorn

1949 – 1950: Hellmut Göbel (Bild)

1950 – 1952: Heinrich Bauer (Bild)

1952 – 1953: Alfred Dimmer (Bild)

1953 – 1955: Reinhold Bandel (Bild)

1955 – 1956: Robert Angermann

1956 – 1983: Alfred Busch (Bild)

1983 – 1984: Günter Nickel (Bild)

1984 – 1995: Gerd Reichel (Bild)